Aktuelles

Röthges im Spiegel der Geschichte
– woher sie kamen – wohin sie gingen – warum sie blieben –

In diesem 52-seitigen Heft wird am Beispiel des kleinen Ortes Röthges auf die ganz persönliche Geschichte der Ein- und Auswanderungsbewegungen eingegangen. Die vielen, heute vergessenen Orte wie Schlewitz, Schanzmark, Reichenberg, Kratzau, Brieg, Schröffeldorf, Heidersdorf, Giesebitz, Rumburk, Niezmanow usw. werden genauso behandelt, wie einige Beispiele aus dem 19. Jahrhundert oder der neueren Geschichte.Das Heft ist bereits vergriffen.